Archiv der Kategorie: Gesunde Inhaltsstoffe

Ist Sojalecithin E322 schädlich oder gut für die Gesundheit?

Der Emulgator Sojalecithin kurz E322, verbindet in zahllosen Nahrungsmittel Stoffe, die sich in der Natur nicht verbinden würden. Wasser und Öl in einem Produkt würde zwei getrennte Flüssigkeiten ergeben und das Lebensmittel sehr unansehnlich werden lassen. Genau hier setzt eine Emulgator wie Sojalecithin an.
Was genau ein Emulgator macht, erfahren sie im Bericht über „Emulgatoren, gesund oder gesundheitsschädlich?“

Hier möchte ich mich nur dem Sojalecithin und dem Lecithin im Allgemeinen widmen, dem sowohl gesunde, als auch teils schädliche Eigenschaften nachgesagt werden.… weiterlesen.....

Anthocyane E163 gesunde natürliche Farbstoffe gegen Krebs

Farbstoffe können sehr gesund sein, insbesondere natürliche Farbstoffe wie Anthocyane, auch abgekürzt durch E163.
Im Gegensatz zu vielen, teilweise krebserregenden oder sehr bedenklichen chemischen Farbstoffen wie z.B. Chinolingelb und allgemein Azofarbstoffe, sind natürliche Vertreter wie Anthocyane sehr gesund und können sogar die Gefahr von Krebserkrankungen senken.
Diese Farbstoffe werden sowohl in Nahrungsmitteln, insbesondere bei Süßwaren, als auch direkt in Getränken zur Färbung eingesetzt.… weiterlesen.....

Ein gutes und hochwertiges Schwarzkümmelöl ist sehr gesund

Ein Schwarzkümmelöl im Handel, oder im Internet zu finden ist nicht sonderlich schwer. Ein qualitativ hochwertiges und gutes Schwarzkümmelöl mit mildem Geschmack zu finden hingegen schon.

Was macht Schwarzkümmelöl so gesund?
Das Öl, welches aus Schwarzkümmel, oder besser gesagt aus den Samen des Schwarzkümmels hergestellt wird, hat sehr viele gesunde sekundäre Pflanzenstoffe, die sowohl bei Allergien, zur Linderung von allergischen Symptomen sehr hilfreich sein können, aber ebenso auch Krebs und andere Krankheiten, insbesondere Entzündungen vorbeugen sollen.… weiterlesen.....

Welches Öl ist am gesündesten?

In der Küche finden wir unzählige gesunde und weniger gesunde Speiseöle.
Diese Öle haben alle ganz besondere Zusammensetzungen Ihrer Inhaltsstoffe und sind als unterschiedlich gesund einzustufen. Die gängigsten gesunden Öle sind, Olivenöl, Leinöl, Sonnenblumenöl, oder Walnussöl.

Welches sind nun die Öle mit dem höchsten Gesundheitswert?

  1. Olivenöl
    Olivenöl ist sehr reich an Vitamin E und K und hat einen hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren.
weiterlesen.....

Stevia der natürliche Süßstoff und Zuckerersatz

Stevia, gehört zu den ältesten und natürlichsten Süßstoffen weltweit.
Warum sollte man diese, für europäische Verhältnisse „neue Pflanze“ als Lebensmittelzusatzstoff verwenden?
Die meisten chemisch erzeugten Süßstoffe, sind im besten Fall neutral in Ihrer Wirkung auf die Gesundheit, andere wie z.B. Aspartam sind extrem bedenklich und oftmals schädlich. Teilweise können überhöhte Süßstoffkonzentrationen in der Nahrung sogar zu Langzeitschäden führen.… weiterlesen.....

Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren

Sowohl Omega 3 als auch Omega 6 Fettsäuren sind für den Menschen von extrem hoher Wichtigkeit und sehr gesund!

Enthalten sind Omega 3 Fettsäuren vor allem in fetten Fischen wie Makrele, Heilbutt, Hering und Lachs, aber auch in gesunden Ölen wie Leinöl oder Hanföl.
Wie viel Omega 3 Fettsäuren in den einzelnen Fischarten enthalten sind, erfahren sie unter: „Die 16 Fische mit dem höchsten Omega 3 Fettsäure Gehalt“ Eine wahre Omega 3 Fettsäurebombe im positiven Sinne sind übrigens Chia Samen.… weiterlesen.....