Gute und qualitativ hochwertige Bio Goji Beeren sind gesund, achten sie beim Kauf jedoch auf Pestizidfreie Goji Früchte!

Wie gesund sind Goji Beeren und welche Nährstoffe, Mineralien und Vitamine enthalten sie?
Goji Beeren sind reich an Ballaststoff und Proteinen, beinhalten gleichzeitig wenig Fett (weniger als 2,2 – 2,5 Prozent) und Kohlenhydrate (ca. 6-7,5 Prozent) und somit wenig Kalorien. Bei Kupfer und Eisenmangel können Goji Beeren eine unterstützende Funktion bei der Versorgung mit sich bringen, wenn sie in Maßen konsumiert werden. Die Früchte enthalten neben diesen positiven Stoffen für unseren Körper auch noch jede Menge Antioxidantien, welche Krebs im Idealfall vorbeugen können und einen Anti Aging Effekt für Zellen, insbesondere der Haut haben sollen.
Die Frucht des Goji Strauches enthält unter anderem folgende Mineralstoffe und Vitamine die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken:

Vitamine:

  • Vitamin A (sehr viel!)
  • B Vitamine (hauptsächlich B2)
  • Vitamin C

Mineralstoffe:

  • Calcium
  • Kalium
  • Eisen
  • Kupfer (eine Beerenfrucht mit viel Kupfer!)
  • Selen
  • Zink

Bio Goji Beeren in Deutschland auf Schadstoffe geprüft
(Bio Goji Beeren, in Deutschland zusätzlich auf Gifte wie Pflanzenschutzmittel geprüft, im Beispiel von der Marke Goldener Zweig – GutFood. Auch hier ist die Herkunftsregion wie bei 90 % der Früchte China. Gerade deshalb sollte auch Bio Qualität nochmals hierzulande geprüft werden!)

Bei welchen Krankheiten soll der Verzehr von Goji Beeren helfen bzw. vorbeugend wirken? Welche Vorteile kann der Konsum der Früchte für unsere Gesundheit haben?

  • Goji Beeren verbessern die Nährstoffversorgung auf Grund ihrer Inhaltstoffe und können bei Kupfer und Eisenmangel auf natürliche Art unterstützend wirken.
  • Sie stärken das Immunsystem (durch Antioxidantien und viel Vitamin C)
  • Die Beeren sollen gegen Herz- Kreislauferkrankungen vorbeugen und helfen.
  • Goji Beeren sollen ebenso bei Bluthochdruck und hoher Blutfettwerte hilfreich sein
  • Das enthaltene Vitamin A ist nachweislich gut für unsere Augen
  • Der hohe Wert an Antioxidantien in den Goji’s sorgt für eine gute Abwehr gegen „freie Radikale“, also zellschädigende Einflüsse, was sowohl Krebs, als auch andere Krankheiten vorbeugen kann. Durch die bessere Verteidigung gegen diese Stoffe können Goji Beeren auch als natürliches Anti Aging Mittel gegen vorzeitige Hautalterung Unterstützung leisten.
  • Die Inhaltstoffe in den Früchten sollen zum Schutz unseres Nervensystems beitragen
  • Goji Beeren machen „fit“, was natürlich ebenfalls auf ihre enthaltenen Vitamine und Mineralien zurückzuführen ist. Gesundes Essen macht allerdings allgemein fitter als Fastfood und Co. Trotzdem natürlich eine positive Eigenschaft!

Können Goji Beeren auch ungesund sein? Gibt es „Nebenwirkungen“ der Goji Früchte auf unseren Körper?
Die meisten Probleme die durch den Genuss von Goji Beeren stammen, kommen nicht von der Frucht selbst, sondern hauptsächlich durch den massiven Einsatz hochgiftiger Pestizide, Herbizide und Fungizide, der vor allem in China in extremen Maße auf die Sträucher gesprüht werden.
Einige dieser Pflanzenschutzmittel können Nervenschäden, Herzprobleme, Krebs und andere Krankheiten verursachen, insbesondere bei hohem Konsum!
Giftige Pflanzenschutzmittelrückstände in Goji Beeren sind nicht selten. In diversen Tests wurden vor allem bei konventionell angebauten Früchten teils hohe Giftmengen festgestellt, welche selbst die festgelegten Grenzwerte dieser Chemikalien bei weitem überschritten. Auch in Bio Goji Beeren lassen sich unerlaubte Rückstände vor allem von Pestiziden finden. China nimmt es auch beim Bio Anbau nicht ganz so genau! Daher sollte man selbst Bio Früchte möglichst immer der Sicherheit halber nochmals in Deutschland vom Händler und deutschen Instituten überprüfen lassen! Auch Greenpeace hat in vergangenen Tests auf Pestizide deutlich erhöhte Werte und damit Gesundheitsgefahren durch die damit behandelten Goji Beeren festgestellt! Da die Früchte oft mit giftigen Pestiziden und Chemie belastet sind, kaufen sie meiner Meinung nach besser nur kontrollierte Goji Beeren aus Bio Anbau.
Dazu habe ich auch einen kleinen privaten Test gemacht und insgesamt sechs Sorten getrocknete Goji’s getestet. Eine davon mit Bewertung: Wo und von welchem Hersteller soll ich kontrollierte Bio Goji Beeren kaufen, ein privater Test mit Bewertung



Wichtig: Mögliche Wechsel- und Nebenwirkungen von Goji Beeren: Es wird immer wieder auf den Verpackungen empfohlen den Konsum von Goji Beeren nicht bei gleichzeitige Einnahme von Blutverdünnende Medikamente vorzunehmen! Negative Wechselwirkungen können auftreten und schwere Blutungen verursachen. Nebenwirkungen bei gesunden Menschen sind mir bisher keine bekannt, ebenso keine Quellen aus dem Netz wonach Goji Beeren schädlich für die Gesundheit seien.

Fazit:
Getrocknete aber auch frische Goji Beeren als Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung können zu einer besseren Gesundheit beitragen. Da diese Früchte hauptsächlich aus China stammen, sollte man möglichst nur Bio-Ware kaufen, die zusätzlich in Deutschland streng kontrolliert wurde. Die eingesetzten Chemikalien im Pflanzenschutzbereich sind teilweise stark gesundheitsschädlich, weshalb die mit Pestiziden und anderen Mitteln belasteten Goji Beeren schnell zu einem eher ungesunden „Genuss“ werden können. Eine Empfehlung die ich auch selbst betreibe, ist es Goji Beerensträcher in den eigenen Garten zu pflanzen. Der Eigenanbau von Goji’s funktioniert bei richtigen Bedingungen recht einfach, da die Pflanzen sehr robust sind.

Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.