Die Grünlippmuschel, ihre Wirkung, Anwendungsmöglichkeiten und die möglichen Nebenwirkungen von Produkten auf der Basis von Grünlippmuschelextrakten

Grünlippmuscheln, oft im Handel auch als „Neuseeländische Grünschalmuscheln“ bezeichnet schmecken nicht nur gegrillt oder aus dem Ofen sehr gut, sondern sind auch eine beliebte Zutat vieler leckerer und gesunder Rezepte. Neben ihrer ernährungsphysiologischen Wertigkeit in Bezug auf ihre Nährstoffe, soll die Grünlippmuschel noch viele weitere gesundheitlich vorteilhafte und pflegende Eigenschaften aufweisen.… weiterlesen.....

Vitamin D im Winter, warum die Versorgung gerade in den Wintermonaten trotz gesunder Ernährung und häufigem Aufenthalt im Freien bei Tageslicht zu einem Vitamin D Mangel führen kann

Gerade in der kalten Jahreszeit, in der die Sonne kaum scheint und auch bei klarem Himmel keine ausreichende Vitamin D Produktion möglich ist, entsteht bei sehr vielen Menschen ein deutlicher Vitamin D Mangel im Winter. Zwischen 60 und 90 Prozent der Deutschen Bevölkerung haben einen ständigen Mangel an Vitamin D bzw.… weiterlesen.....

Vitamin D3 gefährlich, schädlich und giftig als Nahrungsergänzungsmittel!? Meine persönliche Meinung und Erfahrung zur Vitamin D Einnahme

Immer wieder liest man von der Gefährlichkeit zu hoher Vitamin D Mengen sowie den vielen damit zusammenhängenden Risiken-, und Nebenwirkungen und wie schädlich doch „zu viel“ Vitamin D für die Gesundheit ist und wie giftig es für unseren Körper sein kann. Solche und weitere Aussagen werden dann teils schon ab meiner Meinung nach sehr niedrigen Vitamin D Tagesmengen von 800-1000 IE gemacht.… weiterlesen.....

Vitamin D Mangel und Depressionen, eigene Erfahrung mit Vitamin D3 und Burnout-Depressionen sowie passenden Studien-Links zum Thema

Vitamin D Mangel und Depressionen stehen oft in Zusammenhang und sind daher auch Gegenstand zahlreicher Studien. Dass ein zu geringer Vitamin D Spiegel im Blut zu Müdigkeit und Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen führen kann, ist inzwischen ebenfalls relativ gut erforscht, jedoch in manchen Fällen auch noch nicht abschließend geklärt. Im späteren Verlauf dieses Beitrages werde ich dazu natürlich entsprechende Studien und Quellen-Links zusammenfassen.… weiterlesen.....

Die Symptome eines Vitamin D Mangels, welche Folgen kann eine Vitamin D Unterversorgung haben und welchen Krankheiten könnten damit in Zusammenhang stehen?

Die meisten Deutschen leiden laut aktuellen Auswertungen und abhängig vom Bundesland (im Norden sind die Zahlen höher) an einem Vitamin D Mangel, oder zumindest an einer Vitamin D Unterversorgung. Je nach Quelle belaufen sich die Bevölkerungsanteile mit zu wenig Vitamin D im Blut auf 60-90 Prozent. Wobei schon sehr niedrige Werte von nur 20ng/ml in Deutschland nicht mehr als eigentlicher Vitamin D-Mangel gelten.… weiterlesen.....

Vitamin D3 Einnahme Nebenwirkungen und Risiken? – Kann Vitamin D auch ohne Überdosierung Nebenwirkungen hervorrufen und welche Symptome können dabei entstehen?

Vorab, dieser Beitrag darf wie alle anderen Beiträge auf meinem Blog nicht als medizinischer Ratschlag verstanden werden, diese Tätigkeit kann nur ein zugelassener Arzt erbringen. Ich habe jedoch sehr ausführlich im Netz recherchiert und möchte hier eine kleine informelle Zusammenstellung über Vitamin D und dessen mögliche Risiken und Nebenwirkungen auf den Körper bzw.… weiterlesen.....

Vitamin D3, Magnesium und Vitamin K2 als ideale Zusammenspieler, warum die Kombination so wichtig für die Gesundheit ist

Oft liest man, dass man zu Vitamin D3 unbedingt zusätzlich Magnesium und im Idealfall Vitamin K2 einnehmen sollte, wenn die Zufuhr wie in sehr vielen Fällen über die Nahrung allein nicht ausreicht. Wer sich bei Ärzten oder Heilpraktikern ein Blutbild zum aktuellen Vitamin D Status hat machen lassen und Vitamin D empfohlen oder im akuten Mangel-Fall sogar verschrieben bekommen hat, der bekommt oft auch Magnesium und/oder Vitamin K2 zur Einnahme empfohlen.… weiterlesen.....

Vitamin D – Was ist der Unterschied zwischen Vitamin D2 und Vitamin D3 und welches ist „besser“ für die Gesundheit?

Es werden immer noch sehr viele Produkte auf Basis von Vitamin D2 am Markt angeboten, wobei Vitamin D3 Präparate deutlich zunehmen. Ich habe mich schon recht früh bei meiner Vitamin D Einnahme gefragt, was denn eigentlich der Unterschied zwischen „normalen Vitamin D“, dem Vitamin D2 und Vitamin D3 ist und welches besser für den Körper verfügbar sein könnte.… weiterlesen.....

Vitamin D zur Vorbeugung bzw. Behandlung von Multiples Sklerose (MS), Krebs und Osteoporose?

Ich möchte zunächst ganz klar sagen, dass auch dieser Beitrag sowie alle Beiträge auf meinem Blog in keinem Fall als medizinische Beratung, sondern rein nur zu informellen Zwecken genutzt werden können. Eine medizinische Beratung bzw. Behandlung und Diagnose kann ausschließlich durch einen fachkundigen Arzt erfolgen! Ich habe im Internet jedoch inzwischen durch eigene Nachforschungen von mehrere hundert Webseiten in Bezug auf den Zusammenhang von Vitamin D Mangel bzw.… weiterlesen.....

Wie viel Vitamin D braucht man täglich und wie kann man seine benötigte Vitamin D3 Dosierung pro Tag berechnen?

Jeder Mensch hat einen individuellen täglichen Bedarf an Vitamin D gemessenen in internationalen Einheiten (kurz IE). Wenn ein Vitamin D Mangel bzw. eine Unterversorgung durch zu wenig Sonne und/oder eine Vitamin D arme Ernährung (Letztere hat relativ wenig Einfluss auf den Vitamin D Spiegel) entstanden ist, dann bleibt meist nur die Supplementierung durch Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3* oder eine deutliche Änderung der Lebensgewohnheiten.… weiterlesen.....