Wie gesund sind qualitativ hochwertige Chia Samen?

Chia Samen haben sich in den letzten Jahren einen besonderen Ruf in Sachen gesunder Ernährung gemacht. In diesem Beitrag möchte ich ausführlich darauf eingehen, warum Chia Samen so gesund sind und welche Inhaltsstoffe sie enthalten.
Die Chia Pflanze wird seit Jahrtausenden in Mexiko und fast ganz Südamerika angebaut, aus dieser Region stammt auch die beste am Markt verfügbare Qualität. Deshalb sollte man beim Kauf von Chia Samen unbedingt sowohl auf deren Herkunftsland, als auch auf eine besonders hochwertige Produktqualität wert legen. Es gibt viele schwarze Schafe unter den Produzenten und damit auch qualitativ äußerst minderwertigen Chia Samen auf dem Markt!

Was ist bzw. sind Chia Samen überhaupt?
Chia ist eine ursprünglich aus Mexiko-, heute hauptsächich in Südamerika beheimatete Pflanze, die dort seit sehr langer Zeit kultiviert- oder wild beerntet wird. Chia Samen galten schon bei den Urvölkern des Kontinents als Heilsamen, wissenschaftlich belegt sind die vielen gesunden Inhaltstoffe, die die Samen der Chia beherbergen. Die besten Qualitäten kommen aus Bolivien, Peru und Argentinien.

gesunde und hochwertige Chia samen
(Gesunde Chia Samen in Reinform von sehr hoher Qualität, Beispiel der Firma Naduria)

Welche gesunden Inhaltstoffe enthalten Chia Samen?
Die Samenfrucht der Chia enthält eine sehr ausgewogene und natürlich konzentrierte Zusammensetzung unzähliger sehr gesunder- und für den Körper besonders wichtiger Inhaltstoffe. Interessant ist hier vor allem die enorme Omega 3 Festtsäure-Konzentration, die so eigentlich nur in wenigen anderen Lebensmitteln vorkommt. Fettreiche gesunde Fischsorten wie Lachs und Heilbutt enthalten auf 100 Gramm gerechnet deutlich weniger Omgea 3 als Chia Samen. Dies macht die Samenkörner neben einer ausgewogenen Ernährung für Allesesser auch besonders interessant für Vegetarier und Veganer.

Eine Übersicht der gesunden Chia Samen Inhaltstoffe

 Chia enthalten wertvolle Vitamine für unsere Gesundheit unter anderem:

  • Vitamin E
  • Vitamin A
  • Vitamin B1
  • Vitamin B3 Vitamin B6 (zu kleineren Teilen)
  • Vitamin B8
  • Biotin

Welche Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten Chia Samen?

  • Magnesium
  • Kupfer
  • Kalium
  • Zink
  • Phosphor
  • Kalzium
  • Eisen
  • Mangan

Was macht Chia Samen noch so gesund?
Neben all diesen Vitaminen, Vitalstoffen und Mineralien enthalten Chia Samen einen sehr hohen Ballaststoffanteil, dieser ist gut 3-4-mal höher als bei Leinsamen, was letztendlich auch für unseren Darm und das Verdauungssystem von großem Vorteil ist. Zusätzlich bieten die Samen einen sehr hohen Wert an gesundheitlich wertvollen und schützenden Antioxidantien.
Diese Antioxidantien sorgen dafür, dass „freie Radikale“ in unserem Körper ein geringeres potentielles Risiko für unsere Zellen bilden. Freie Radikale sind unter anderem für schwere Krankheiten wie Krebs verantwortlich. Antioxidantien, sei es aus Chia Samen oder anderen Quellen wie z.B. aus Orangen, reduzieren die Risiken für unsere Gesundheit und können sehr hilfreich bei der Krebsvorbeugung sein.
Für Gluten-Allergiker ebenfalls ein positiver Hinweis, reine Chia Samen sind in der Regel glutenfrei, man sollte jedoch immer auf die Zutatenliste der Verpackung schauen, denn es gibt auch Hersteller bei denen die Chia gar nicht mal so rein sind! Wer noch mehr Informationen zu den Inhaltsoffen von Chia lesen möchte, dem empfehle ich den Beitrag:
Chia Samen Inhaltsstoffe, die ausführliche Zusammensetzung der gesunden Samenfrucht

Wo kann ich guten und qualitativ hochwertigen Chia Samen kaufen?
Ich habe relativ lange gesucht um eine gute Quelle für die Samen zu finden. Einige Chia Samen schmecken fischig, alt und ranzig! Diese Samen kann man direkt in den Müll geben, denn Chia hat nur einen minimalen Eigengeschmack, fischiger oder chemischer Geruch deutet auf eine minderwertige oder gar gesundheitsschädliche Produktions- Lager- und Transportkette hin, bei der schon teils ab Feld unsachgemäß mit diesem Lebensmittel umgegangen worden ist.

Mein Favorit unter den Chia Samen Anbietern bekommt laut Packung seine Ware aus Lateinamerika, aktuell aus Bolivien in einer wirklich sehr guten Qualität:
Naduria Premiumsamen aus natürlichen ganze Chia Samen

Daneben kann ich noch diesen Bio Chia Samen empfehlen, der ebenfalls sehr hochwertige und reine Qualitäten aufweist:
Bio Chia Samen von Hanoju

Chiasamen und der tägliche „Grenzwert“ bzw. „maximale Aufnahmewert“ von 15 g pro Tag in der Ernährung:
Warum hat man die Aufnahmemenge von Chia Samen auf 15 Gramm pro Tag festgelegt? Auf den Verpackungen von Chia steht überall der Hinweis: „Die tägliche Aufnahmemenge von weniger als 15 g Chia Samen sollte eingehalten bzw. nicht überschritten werden“ Dieser Wert ist nicht etwa ein Grenzwert bei dessen Überschreitung eine schädliche Wirkung von Chia Samen auftritt, sondern ein Sicherheitswert, der von der Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit festgelegt wurde. Grund ist hier die noch nicht 100 % durch Langzeitstudien in Europa gegebene absolute Unbedenklichkeit des wirklich gesunden und natürlichen Lebensmittels. In anderen Ländern sind die Grenzwerte für die tägliche Aufnahme von Chia Samen deutlich höher, oder gar nicht vorhanden. Dies betrifft vor allem die Ursprungsländer in denen Chia Samen seit Jahrtausenden gegessen werden und man über die gesundheitlich positiven Eigenschaften bestens Bescheid weis.
Mehr dazu auch unter:
Chia Samen, warum nur 15 Gramm pro Tag essen? Ist mehr als 15g Chia am Tag schädlich?“



Fazit:
Chia Samen sind ein rundum gesundes und relativ geschmackneutrales Lebensmittel, welches vielseitig in der Küche einsetzbar ist. Chia eignet sich für alle Ernährungstypen, ist ideal als Ergänzungsnahrung für Sportler geeignet und hilft Vegetariern und Veganern bei der Omega 3 Fettversorgung. Zwar sind auch in vielen anderen Samen, Hülsenfrüchten und gesunden Ölen Omega 3 Fettsäuren enthalten, jedoch hat Chia hier einfach die Nase vorn. Kaum ein Lebensmittel hat soviel Omega 3 wie Chia Samen! Der Konsum-Grenzwert von 15 g pro Tag, bringt Menschen in andere Länder wohl zum Grinsen, auch wenn hier keine direkte Gefahr durch einen Mehrverbrauch bestehen sollte, ist es wie bei allen Lebensmitteln, man sollte es nicht mit dem Konsum übertreiben und sich natürlich grundlegend ausgewogen und gesund ernähren.

Dieser Beitrag hat Dir gefallen?
Dann freue ich mich sehr, wenn Du ihn teilst.
Vielen Dank!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

2 Gedanken zu „Wie gesund sind qualitativ hochwertige Chia Samen?“

  1. Hallo,

    ich benutze Chiasamen u.a. im selbstgebackenen Brot; wie hitzebeständigen sind denn die guten Inhaltsstoffe?

    1. Hallo Anette,

      längere Kerntemperaturen über 80-90 Grad dürften die Inhaltsstoffe bereits leicht reduzieren, insbesondere die Vitamine. Leider kann ich Dir keine genauen Angaben zu der Erhaltung von Vitaminen und Mineralstoffen geben, Mineralstoffe dürften jedoch länger überleben und auch gegen Hitze eher weniger anfällig sein.

      LG
      Marco

      LG
      Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.