Archiv der Kategorie: Gesundheit

Die Mariendistel – nicht nur gut für die Leber – weitere Anwendungen und mögliche Nebenwirkungen der Heilpflanze

Die Mariendistel ist seit vielen Jahrhunderten als Heilpflanze mit breitem Einsatzspektrum bekannt. Die Pflanze aus der Familie der Korbblütengewächse (lat. Asteraceae) fand schon im Mittelalter Einzug in die Schriften als bewährtes Heil- und Entgiftungsmittel vor allem für die Leber. Das alte Wissen und die Jahrhunderte langen positiven Erfahrungen sind inzwischen durch wissenschaftliche Studien mehrfach bewiesen worden.… weiterlesen.....

Gesunde Kartoffelpuffer – glutenfrei, ohne Ei, vegan, ohne Sojamehl oder andere Mehle sowie frei von künstlichen Zusatzstoffen zum selber machen – Mein Rezept

Vegane Kartoffelpuffer ohne Ei und Weizenmehl? Da ich mich aktuell nicht nur vegan, sondern auch komplett Gluten- und Industriezucker frei ernähre war es zunächst gar nicht so einfach ein gutes natürliches Bindemittel für mein eigenes Kartoffelpufferrezept zu finden. Oft wird als Ersatz auf Guarkernmehl, nicht wirklich gesundes Sojamehl oder teils künstliche Stoffe wie Xanthan oder Carrageen zurückgegriffen, damit die Kartoffelpuffer später in der Pfanne nicht wieder auseinanderfallen.… weiterlesen.....

Kann man alle Pilze roh essen? – Warum wenige Ausnahmen wie Champignons roh gegessen werden können und andere Pilze im Rohzustand ungesunde, schädliche bis hin zu tödlichen Folgen haben können

Alle Pilze können roh gegessen werden? Wer diese Aussage macht, der meint wohl nur Champignons aus dem Supermarkt oder bestenfalls noch in geringen Mengen einige Steinpilzarten bzw. ganz wenige Wildpilze. Selbst die gut verfügbare Austernseitlinge auf den Märkten sind im rohen Zustand nicht empfehlenswert! Es ist absolut falsch das alle Pilzarten roh konsumiert werden können und sorgen gerade bei unerfahrenen Pilzsammlern, veganen Rohköstlern und experimentierfreudigen Verbrauchern nicht selten zu gefährlichen bis tödlichen Pilzvergiftungen.… weiterlesen.....

OPC als Nahrungsergänzungsmittel gesund und sinnvoll oder reine Geldverschwendung?

OPC oder auch ausgeschrieben Oligomere Proanthocyanidine kommt vor allem in den Kernen von Trauben, jedoch auch in vielen weiteren pflanzlichen Nahrungsquellen vor. OPC soll vielfältige positive Wirkungsweisen in Bezug auf unsere Gesundheit haben. Wie so oft wird OPC jedoch leider auch in seiner isolierten Form im Netz als Wundermittel gegen alle möglichen Krankheiten angepriesen.… weiterlesen.....

Zitrusfrüchte behandelt? Wie ungesund sind Imazalil, Biphenyl, Orthophenylphenol, Thiabendazol, oder andere gängige Chemikalien an nach der Ernte behandelten Orangen, Zitronen, Clementinen und Limetten?

In der Winterzeit liegt die Hauptsaison der Zitrusfrüchte. Abgesehen von Limetten und Zitronen für Cocktails, welche vor allem in Sommer konsumiert werden, sind aktuell Orangen, Clementinen und Grapefruit in jedem Supermarkt reichlich und in großer Auswahl zu finden. Die meisten Zitrusfrüchte sind dabei mit einem Cocktail verschiedener Chemikalien wie Pflanzenschutzmitteln, Anti-Schimmelmittel und Wachsen, teils künstlicher oder auch natürliche Herkunft überzogen.… weiterlesen.....

Trinkwasserqualität verbessern – fünf Tipps für hochwertiges Wasser aus der Leitung

Wasser gehört zum wichtigsten Lebensmittel für den Körper. Dabei achten allerdings die wenigsten Verbraucher in Deutschland auf die geeignete Wasserversorgung. Denn für einen vitalen Körper und fitten Geist benötigt es hochwertiges Wasser, welches dem Körper zugeführt wird. Zwar gehört das Leitungswasser in Deutschland noch qualitativ zum oberen Mittelfeld auf der Welt, allerdings ist das Wasser aus dem Hahn trotzdem in den meisten Fällen mit Nitraten, Medikamentenrückständen, Hormonen, Schwermetallen und anderen ungesunden Schadstoffen belastet.… weiterlesen.....

Sprossen – Schimmel und gesundheitliche Gefahren durch Bakterien und Verunreinigungen beim selbst ziehen von Keimlingen

Sprossen sind sehr gesunde, leicht zu ziehende und exzellente Lebensmittel für eine ausgewogene Ernährung. Schimmel und andere Gesundheitsgefahren bei selbst gezogenen Sprossen kommen dabei jedoch leider gar nicht so selten vor, ebenso Belastungen durch Bakterien und weitere mögliche Verunreinigungen, insbesondere durch Pflanzenschutzmitteln. Wenn man jedoch einige einfache Grundlagen bei der Sprossenzucht zu Hause anwendet, dann besteht nur eine sehr geringe Gefahr für die Gesundheit.… weiterlesen.....

Pizza – lieber selbst machen, liefern lassen oder ins Restaurant gehen – ist Pizza überhaupt gesund?

Eine Pizza zählt in erster Linie zum Fast Food und gilt als nicht besonders gesund. Stimmt das eigentlich? Wie sieht der Pizzakonsum für gesundheitsbewusste Menschen aus, sollte man Pizza generell lieber selbst zu Hause zubereiten, sich die belegte Teigware liefern lassen oder doch ein schönes Restaurant besuchen? Grundsätzlich kann man schon vorab sagen, nicht jede Pizza ist ungesund, ganz im Gegenteil, es gibt mittlerweile schon diverse vegetarische und vegane Pizzen auf dem Markt oder Luxusausführungen für Allesesser mit hochwertigen tierischen Zutaten.… weiterlesen.....

Meine Top 3 der gesündesten Sprossen zum einfachen selber ziehen im Keimglas

Oft werde ich gefragt was wohl die gesündesten Sprossen überhaupt sind. Diese Frage lässt sich jedoch nicht pauschal beantworten. Die meisten Sprossen sind an sich schon sehr gesund, was darin begründet liegt, dass bei dem Keimvorgang einer Pflanze aus dem Samen eine wahre Explosion an Vitalstoffen ihren Lauf nimmt. Die kurze Zeit nach der Keimung zwischen 72 Stunden bis 8 Tagen (je nach Sorte verschieden) lässt die Vitalstoffwerte, also die Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und nicht zu vergessen hunderte verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe auf ein Maximum ansteigen.… weiterlesen.....

Was ist sogenanntes „MCT Öl“ und welche Vorteile bietet es?

Pflanzliche Öle und Fette mit erhöhten Omega 3 zu Omega 6 Fettsäureanteil sind in der Regel gesünder als tierische Fette mit vielen gesättigten Fettsäuren (im Übermaß verzehrt führen diese zu Übergewicht und damit verbundenen gesundheitlichen Problemen). Bei der Auswahl der pflanzlichen Fett- und Ölvarianten sind die Sorten mit viel Omega 3 Anteil den eher ungesünderen Pflanzenölen wie z.B.… weiterlesen.....