Archiv der Kategorie: Krankheiten

Die Lebensmittelvergiftung – Symptome, Dauer, Behandlung und Vorbeugung sowie die Häufigkeit in Deutschland

Die Symptome für eine Lebensmittelvergiftung bzw. ihre Anzeichen können äußerst vielfältig sein, genau wie die gesamte Dauer des Verlaufs und die Inkubationszeit der Infektion. Die durch Kontamination in Form von Bakterien oder verdorbenen Lebensmitteln z.B. durch Schimmel sowie unsachgemäße Lagerung bzw. Kühlung hervorgerufene Vergiftung, kann mit zahlreichen Symptomen einhergehen und in einigen Fällen auch eine schwere Verlaufsform annehmen.… weiterlesen.....

Zu hoher Blutdruck? – Natürliche Lösungen, Mittel und Verhaltensweisen zur Blutdrucksenkung

An einem zu hohen Blutdruck leiden weltweit immer mehr Menschen. Oft wird zur Blutdrucksenkung dann nahezu ausschließlich auf Medikamente gesetzt, statt sich Stück für Stück auf die größten Ursachen für einen zu hohen Blutdruck zu konzentrieren und diese abzustellen. In sehr vielen Fällen kann zumindest mittelfristig auf die Einnahme der oftmals nebenwirkungsreichen und nicht gerade gesundheitsfördernden Blutdrucksenker in reduzierter Form zurückgegriffen-, oder sogar vollständig verzichtet werden.… weiterlesen.....

Die Pilzvergiftung und ihre Symptome – Habe ich eine echte Pilzvergiftung durch Giftpilze oder nur eine „einfache“ Lebensmittelvergiftung durch verdorbene Pilze?

Egal ob nun die Symptome einer Pilzvergiftung oder einer klassischen Lebensmittelvergiftung nach dem Genuss der selbst gesammelten Pilzmahlzeit entstanden sind, es gilt dabei immer schnellstmöglich medizinische Hilfe zu besorgen. Pilzvergiftungen entstehen entweder durch verdorbene Pilze (zu alte Exemplare, schimmlig, überlagert) oder durch Pilze, die im rohen Zustand nicht essbar sind, da sie Toxine enthalten, welche erst durch Hitze unschädlich gemacht werden können oder sie entstehen durch eine echte Vergiftung durch Pilztoxine aufgrund des Verzehrs von Giftpilzen.… weiterlesen.....

Wechseljahresbeschwerden und wie sie auf natürlicher und pflanzlicher Basis gelindert werden können

Es ist möglich Wechseljahresbeschwerden selbst zu lindern?
Jede Frau wird irgendwann in die Wechseljahre kommen, einige Hinweise darauf zeigen sich bereits ab einer Überschreitung des 40. Lebensjahres. Viele fürchten sich vor ihnen, weil sie viele Veränderungen – seelische, hormonelle, körperliche – mit sich bringen. Doch die Furcht vor den kommenden möglichen Symptomen ist größtenteils unberechtigt.… weiterlesen.....

Vitamin D im Winter, warum die Versorgung gerade in den Wintermonaten trotz gesunder Ernährung und häufigem Aufenthalt im Freien bei Tageslicht zu einem Vitamin D Mangel führen kann

Gerade in der kalten Jahreszeit, in der die Sonne kaum scheint und auch bei klarem Himmel keine ausreichende Vitamin D Produktion möglich ist, entsteht bei sehr vielen Menschen ein deutlicher Vitamin D Mangel im Winter. Zwischen 60 und 90 Prozent der Deutschen Bevölkerung haben einen ständigen Mangel an Vitamin D bzw.… weiterlesen.....

Die Symptome eines Vitamin D Mangels, welche Folgen kann eine Vitamin D Unterversorgung haben und welchen Krankheiten könnten damit in Zusammenhang stehen?

Die meisten Deutschen leiden laut aktuellen Auswertungen und abhängig vom Bundesland (im Norden sind die Zahlen höher) an einem Vitamin D Mangel, oder zumindest an einer Vitamin D Unterversorgung. Je nach Quelle belaufen sich die Bevölkerungsanteile mit zu wenig Vitamin D im Blut auf 60-90 Prozent. Wobei schon sehr niedrige Werte von nur 20ng/ml in Deutschland nicht mehr als eigentlicher Vitamin D-Mangel gelten.… weiterlesen.....

Vitamin D zur Vorbeugung bzw. Behandlung von Multiples Sklerose (MS), Krebs und Osteoporose?

Ich möchte zunächst ganz klar sagen, dass auch dieser Beitrag sowie alle Beiträge auf meinem Blog in keinem Fall als medizinische Beratung, sondern rein nur zu informellen Zwecken genutzt werden können. Eine medizinische Beratung bzw. Behandlung und Diagnose kann ausschließlich durch einen fachkundigen Arzt erfolgen! Ich habe im Internet jedoch inzwischen durch eigene Nachforschungen von mehrere hundert Webseiten in Bezug auf den Zusammenhang von Vitamin D Mangel bzw.… weiterlesen.....

Wie viel Vitamin D braucht man täglich und wie kann man seine benötigte Vitamin D3 Dosierung pro Tag berechnen?

Jeder Mensch hat einen individuellen täglichen Bedarf an Vitamin D gemessenen in internationalen Einheiten (kurz IE). Wenn ein Vitamin D Mangel bzw. eine Unterversorgung durch zu wenig Sonne und/oder eine Vitamin D arme Ernährung (Letztere hat relativ wenig Einfluss auf den Vitamin D Spiegel) entstanden ist, dann bleibt meist nur die Supplementierung durch Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3* oder eine deutliche Änderung der Lebensgewohnheiten.… weiterlesen.....

Vitamin D Mangel in Deutschland, trotz Sonne und gesunder Ernährung zu wenig Vitamin D3?

Der Vitamin D Mangel ist aktuell zum echten „Trendthema“ geworden, in Deutschland sollen je nach Quelle zwischen 60 bis 90 Prozent der Bevölkerung an einem Vitamin D Mangel leiden. Die meisten Menschen wissen weder etwas davon, noch vermuten sie hinter vielen akuten oder chronischen Symptomen bzw. Krankheiten, dass eventuell ein Vitamin D Mangel durch eine langjährige Unterversorgung dahinter stecken könnte.… weiterlesen.....

Was genau ist eine Schlafapnoe und wie gefährlich sind diese Atemaussetzer im Schlaf?

Fast jeder Mensch kennt Jemanden der nachts „gerne“ laut schnarcht oder ist selbst von unterschiedlich lautem Schnarchen betroffen. Wer hin und wieder diese Schnarchgeräuche von sich gibt oder kurze Zeit nachts leise vor sich hinschnarcht, der hat in der Regel nichts Negatives zu befürchten. Bei extrem lauten Schnarchen mit zwischenzeitlichen starken Aufschrecken mitten im Schlaf, ist jedoch langfristig nicht zu spaßen.… weiterlesen.....