Archiv der Kategorie: Natur und Umwelt

Textilfaser „Lyocell“ – Seinen synthetischen Konkurrenten überlegen und umweltfreundlicher als Baumwolle?

Lyocell – auch unter dem Markennamen „Tencel“ bekannt – ist eine Pflanzenfaser, die hauptsächlich aus dem Holz von Eukalyptusbäumen gewonnen wird. Als Hauptanbaugebiet der schnell wachsenden Baumart gelten vor allem die Plantagen in Südafrika. Als Stoff für Textilprodukte wurde Lyocell erst in den 1990er Jahren entdeckt und hat sich seitdem als „Wunderfaser“ einen herausragenden Ruf erarbeitet.… weiterlesen.....

Auf LED umstellen bringt viele Vorteile – und einige Überlegungen mit sich

Vor einiger Zeit habe ich bereits einen Beitrag zum Thema: „Vorteile von LED Lampen gegenüber anderen Leuchtmitteln“ geschrieben. Da die Energiekosten ständig weiter steigen und leider die Umwelt durch die nach wie vor zu hohen Anteile an umweltschädlicher Stromerzeugung aus Kohle- und Atomkraft belastet wird, ist ein Wechsel auf die LED Technik mehr als angebracht.… weiterlesen.....

Gesundes Futter und Pflege für Hunde und Katzen

Die Gesundheit der eigenen Vierbeiner sollte immer im Vordergrund stehen. Dies ist ein wichtiger Grund, weshalb immer mehr Menschen darauf achten, was sie ihrem Hund oder auch der Katze zu fressen geben. Das Fressen sollte dabei so naturnah wie möglich sein, denn wieso sollten die Vierbeiner nicht auch eine gesunde und vor allem artgerechte Ernährung bekommen?… weiterlesen.....

Gesunde Bio Pilze selbst züchten im eigenen Pilzhochbeet mit mehrjährigen Eigenanbau auf geeignetem Naturholz

Ich habe mich schon vor einiger Zeit erfolgreich an einer eigenen Champignon Kultur und an Shiitake Pilzen im Eigenanbau probiert. Auch daraus ist ein passender Beitrag zur Shiitakepilzucht entstanden. Jetzt möchte ich mein neuestes Projekt vorstellen, ein Hochbeet zur Pilzzucht, besser gesagt ein richtiges Waldhochbeet. Es wurde mit naturbelassenen Buchen und Eichenholzstämmen bestückt, welche mit Pilzbrut, also mit Pilzmyzel durchwachsenen Trägern, in diesem Fall durch sogenannte „Pilzdübel bzw.weiterlesen.....

Ertragreicher jährlicher Planzplan für ein VegTrug Hochbeet

Da ich des Öfteren gefragt wurde, ob ich ein Beispiel für einen Jahres-Pflanzplan für eines meiner VegTrug Hochbeete (siehe passenden Beitrag zum VegTrug) machen könnte, möchte ich jetzt hier ein konkretes Beispiel geben. Das Hochbeet wurde sehr abwechslungsreich und durchdacht bepflanzt. Der Ertrag ist in diesem VegTrug bisher auch immer am größten gewesen.… weiterlesen.....

Weizengras selbst anbauen, wie das Ziehen von Weizengras im Eigenanbau funktioniert und was es dabei alles zu beachten gilt

Bei Weizengras handelt es sich um ein äußerst gesundes Lebensmittel, welches sich ganz einfach im Eigenanbau im Garten, oder sogar im kleinen Balkonkasten anbauen lässt. Dazu benötigt man im Grunde nur qualitativ hochwertige Weizenrassamen, welcher nichts anders als einfacher keimfähiger Weizensamen ist und gute nährstoffreiche Erde. Natürlich ist die Zucht von Weizengras auch in Inkubatoren bzw.… weiterlesen.....

Honig ist gesund, sollte aber immer nur aus traditioneller und umweltverträglicher Imkerei gekauft werden!

Honig ist zu großen Teilen längst zum minderwertigen Massenprodukt verkommen und wird von Konzernen und Großunternehmen auf teils drastische, rücksichtslose und umweltschädliche Art hergestellt, nur um den Bedarf der Verbraucher nach möglichst billigem Honig zu decken. Dabei werden mehrere Tausend Völker in mobilen Anlagen per LKW durch das halbe Land gefahren, um am Ende einfach größtenteils getötet zu werden, da sich eine natürliche und nachhaltige Herstellung bei den gegenwärtigen Honigpreisen für „Imkereien“ im unteren Preissegment nicht mehr lohnt.… weiterlesen.....

Selbstversorgung auf kleinstem Raum, wie viel Quadratmeter Garten oder Balkon benötigt man zur vollständigen Selbstversorgung mit Lebensmitteln?

Selbstversorgung und Eigenanbau, sei es durch ein großes Grundstück, einen kleinen Garten oder auch „nur“ einem Balkon wird immer beliebter. Ist die Anbaufläche auch noch so klein, jedes Lebensmittel aus eigenem Anbau, oder eigener Herstellung ist den meisten Industrieprodukten aus dem Supermarkt meiner Meinung nach immer vorzuziehen. Gerade konventionell erzeugte Produkte wurden größtenteils in unterschiedlicher Stärke  mit giftigen Pflanzenschutzmitteln gespritzt.… weiterlesen.....

Die Schnittlauchblüte, kann man sie eigentlich essen und darf Schnittlauch auch während der Blütezeit noch geerntet und verzehrt werden?

Einmal im Jahr, meistens ist dies von Ende April bis Anfang Juni, beginnt in den Gärten der Schnittlauch in einem wunderschönen rosa- bis lilanen Farbkleid zu blühen. Oft kommen dann im Netz die Fragen auf, ob Schnittlauch der gerade blüht, oder frisch geblüht hat überhaupt essbar ist. Auch wird häufig die Frage gestellt, ob man die Schnittlauchblüten essen könne?… weiterlesen.....