Eine sehr ausführliche Scoville Tabelle bzw. Rang-Liste der schärfsten Chilis der Welt inkl. Chilisoßen

Startseite » Gesundheit » Essen und Trinken » Eine sehr ausführliche Scoville Tabelle bzw. Rang-Liste der schärfsten Chilis der Welt inkl. Chilisoßen

Beitrag überprüft und zuletzt aktualisiert am 27. Juni 2021

Vor kurzem habe ich den Beitrag über „Scharfe Lebensmittel und ob diese gesund oder ungesund sind“ veröffentlicht. In diesem Beitrag gab es eine ganz grobe Übersicht über verschiedene Scoville Werte besonders scharfer Chilis und Chilisoßen.

Da die provisorische kleine Scoville Übersicht in diesem Beitrag etwas untergegangen ist und noch etliche Meilensteine in Sachen Schärfe fehlen, habe ich mich dazu entschlossen nun eine besonders ausführliche Chili und Chilisoßen Scoville Tabelle bzw. Rangliste anzulegen.



In diesem Video zum Thema Chili-Schärfegrade und ob das überhaupt ab einem gewissen Niveau noch gesund ist, erhaltet Ihr zusätzliche Infos:

Hier ist sie, die Schärfe-Liste, mit knapp 60 Werten von Gemüsepaprika bis hin zu reinem und im schlimmsten Falle lebensgefährlichen, kristallinen Capsaicin. Übrigens ist ab einem Wert von einer Millionen Scoville für mich persönlich der Grenzwert erreicht, bei dem man unverdünnte Chilisoße oder einzelne Chilis noch als gesund betrachten kann. Über diesem Scovielle Wert reicht dann meist nur ein Tropfen oder ein Stück Chili in einem halben Liter Suppe um diese in eine feurige Hölle zu verwandeln!


Die individuelle Schärfe Toleranz bestimmt letztendlich nicht nur den Wert, bei der ein scharfes Essen noch mit Genuss gegessen werden kann, sondern auch den absoluten Grenzwert bis man schwerwiegende Nebenwirkungen bis hin zum Kreislaufzusammenbruch bekommt.

Jeder Mensch regiert hier absolut unterschiedlich. Für viele ist bereits einfacher Tabasco oder der Konsum von ein bis zwei kleinen Piri Piri unerträglich, andere wiederum vertragen selbst Chilis im mehreren 100 Tsd. Scoville Bereich problemlos und finden diese auch nicht zu scharf.

Die großen Scoville Rang-Liste

Chili und Chilisoßen - Die ausführliche Scoville Rang-Liste der Schärfe nach

Name der Chili bzw. ChilisoßeScoville Gehalt*
Reines kristallines Capsaicin16 Millionen
Mad Dog 357 No.9 Plutonium Chilisoße9 Millionen
Mad Dog 44 Magnum Chili Sauce*4 Millionen
Dragons Breath Chili2,4 Millionen (Achtung, dieser Wert ist sehr umstritten und soll wissenschaftlich nicht in dieser Höhe nachgemessen worden sein! Der Rekordhalter auf Platz 1 der schärfsten Chilis bleibt somit weiterhin die "Carolina Reaper")
Carolina Reaper Hybrid Chili2,2 Millionen
Trinidad moruga scorpion Chili2 Millionen
Trinidad Scorpion Butch Taylor Chili1,4 Millionen
Mad Dog Revenge Extract*1 Millionen
Bhut Jolokia Chilica. 1 Millionen
Dorset Naga Chilica. 1 Millionen
Naga Jolokia Chilica. 1 Millionen
Mad Dog 357 Silver Edition Hot Sauce*750000
Naga Morich640000
MAD DOG 357 Collectors Edition*600000
Habanero Red Savina577000
Mega Death Chili Sauce*500000
Habanero Orange ChiliDurchschnitt ca. 250000
Schwarze Witwe Hot Sauce*229000
Scotch Bonnet ChiliDurchschnitt ca. 220000
Bird Eye ChiliDurchschnitt ca. 180000
Jamaican Hot Chili Durchschnitt ca. 150000
Carolina Cayenne ChiliDurchschnitt ca. 110000
Bahamian Chili Durchschnitt ca. 100000
Tabiche ChiliDurchschnitt ca. 100000
Red Amazon ChiliDurchschnitt ca. 78000
Thai ChiliDurchschnitt ca. 75000
Chiltepin Chili Durchschnitt ca. 75000
Piquin Chili Durchschnitt ca. 50000
Super ChiliDurchschnitt ca. 45000
Santaka Chili Durchschnitt ca. 45000
Cayenne ChiliDurchschnitt ca. 44000
Tabasco ChiliDurchschnitt ca. 40000
De Arbol ChiliDurchschnitt ca. 25000
Lemon Drop ChiliDurchschnitt ca. 24000
Rocoto Manzano ChiliDurchschnitt ca. 23000
Serrano ChiliDurchschnitt ca. 15000
Mexibell ChiliDurchschnitt ca. 10000
Hot Wax ChiliDurchschnitt ca. 7500
Chipotle ChiliDurchschnitt ca. 7500
Tabasco Pepper Sauce*Bis ca. 5000
Santaka ChiliDurchschnitt ca. 5000
Jalapeno ChiliDurchschnitt ca. 3800
Gujajilla ChiliDurchschnitt ca. 3750
Rocotillo ChiliDurchschnitt ca. 2000
Cascabel ChiliDurchschnitt ca. 1800
Passila ChiliDurchschnitt ca. 1500
Ancho ChiliDurchschnitt ca. 1500
Problano ChiliDurchschnitt ca. 1500
Tabasco - Green Jalapeno Chili Sauce*1200
Anaheim ChiliDurchschnitt ca. 1200
Coranado ChiliDurchschnitt ca. 850
New Mexican ChiliDurchschnitt ca. 750
Santa Fee Grande ChiliDurchschnitt ca. 600
Sifri Biber ChiliDurchschnitt ca. 250
Pimento PepperociniDurchschnitt ca. 220
Ungarische PaprikaDurchschnitt ca. 100
Gemüse Paprika0

Du willst dir deine eigenen Chilis züchten?
chili-shop24 DE – Mein Tipp in Sachen Samen und Pflanzenauswahl*

*Die angegeben Werte stammen aus 12 verschiedenen Quellen und sind teils auf den Durchschnitt aller gefundenen Angaben von mir berechnet worden.


Man kann diese Rangliste als ungefähre Richtwerte einsetzten, da naturbedingt auch innerhalb der Sorten die Schärfegrade und damit auch die Scovillewerte stark schwanken können. Für Korrekturangaben oder Vorschläge neuer Chili Sorten und Chili Soßen in der Tabelle benutzt bitte die unten eingeblendete Kommentarfunktion. Ich werde Anregungen und Neuerungen gerne mit aufnehmen!

Zusätzliche interessante Beiträge:


Meine Empfehlung unter den Onlineapotheken
Seriös, günstig und sehr schnell im Versand
zusätzlich sind auch oft Gutscheine und Vergünstigungen vorhanden
DocMorris - Europas größte Versandapotheke*


Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...

Autor: Marco Eitelmann

Mein Name ist Marco Eitelmann und ich schreibe hier seit Gründung dieser Webseite im Jahr 2014 hauptsächlich über die Themen: Gesundheit, Ernährung sowie Natur- und Umwelt. Mein Fachwissen in diesen Bereichen stammt aus meiner inzwischen fast 20 jährigen Berufserfahrung im Lebensmittelhandel und der Nahrungsmittelproduktion und durch ständige Fortbildung im Ressort Ernährung sowie der ausgiebigen Lektüre von mittlerweile weit über 200 Fachbüchern aus den Bereichen Medizin und Naturwissen.

13 Gedanken zu „Eine sehr ausführliche Scoville Tabelle bzw. Rang-Liste der schärfsten Chilis der Welt inkl. Chilisoßen“

    • Hallo Alexandra,

      eine eigene Druckoption hat die Tabelle leider nicht, jedoch kann man sie mit der Maus markieren und dann auf „Drucken“ im Browser klicken. Dann muss man nur die Option „markierter Bereich“ bei den Druckoptionen auswählen.

      LG
      Marco

      Antworten
  1. Hallo Leute,
    in letzter Zeit sieht man überall die Chilisträusse. Werden Aurora, Numex Twilight oder Lila Luzi genannt.
    Wo in etwa stehen die auf der Schärfescala?

    Liebe Grüsse,
    Sunny

    Antworten
    • Hi Sunny,

      die farbigen Chilisträusse, die meistens „Numex Twilight“-Chilis sind, weisen eine sehr starke Schärfe von um die 100’000 Scoville auf. Sie sehen zwar schön aus aber sind nur begrenz und wenn mit Vorsicht in der Küche zu verwenden.

      Gruss

      Marco

      Antworten
  2. Die ist nicht ganz auf dem neuesten Stand ! Die schärfste Chilischote hat bis zu 2,4 Millionen SHU ! (Dragons Breath)

    Antworten
    • Hallo Karl Max,

      vielen Dank für die Ergänzung, die Chilisorte kannte ich noch gar nicht. Ich habe sie direkt in der Tabelle ergänzt.

      LG
      Marco

      Antworten
  3. Von der Dragon Breath gibt es keine belegten Scoville Messungen.
    Sie hat es daher auch nicht ins Guiness Buch der Rekorde geschafft.
    Auch Wikipedia spricht inzwischen von einem Internetphänomen.
    Die schärfste Chili mit gesicherten Messwerten ist nach wie vor die Carolina Reaper.

    Antworten
    • Hallo Michael,

      vielen Dank für diese Information, ich werde sie direkt in der Tabelle vermerken, sehr hilfreich!

      Liebe Grüße
      Marco

      Antworten
  4. Bei uns gibt es Currywurst mit Schärfegraden. Die letzte Stufe wird mit reinem Capsaicin hergestellt. Wenn ich diese esse ziehe ich somit ins Guinessbuch ein, verstehe ich das richtig?

    Antworten
    • Nein, denn sie besteht nicht aus reinem Capsaicin und davon würde ich auf gar keinen Fall einen Esslöffel pur essen oder das auch nur ansatzweise irgendjemanden nahelegen wollen es zu tun:-)

      LG
      Marco

      Antworten
  5. Bolivian Rainbow, ca. 25.000 Scoville
    sehen toll aus und sind einfach zu züchten (mehrjährig);
    im Geschmack leider außer sehr scharf ist sie geschmacklos; kein Fruchtarmona

    Antworten
  6. Bishops Crown, Bischofsmütze, Glockenchilli (Selbe Pflanze, anderer Name)
    Art Capsicum baccatum
    Scoville 5.000 – 30.000 SHU
    Neben der angenehmen Schärfe überzeugt der süße und fruchtige Geschmack. Ein säuerliches Paprika-Aroma macht die Bishops Crown Chili perfekt zum Würzen von Gemüse und Salate.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar