Welches Schneckenkorn hilft wirklich und ist nicht giftig für Haustiere und Menschen?

Foto: Schneckenkorn im Beet breitwürfig verteilt, Schneckenkornhäufchen sind sinnlos und nicht effektiv!
Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...

Alle Jahre wieder, je nach Feuchtigkeit wird der Garten mehr oder weniger von Schnecken überfallen, die sowohl Blumen als auch Gemüse und Obstpflanzen kahl fressen. Neben den nützlichen Gehäuseschnecken, sind die Nacktschnecken, insbesondere die spanische Wegschnecke die mit dem meisten Hunger und Vertilgungskapazitäten für unsere heimische Pflanzenwelt. Hat man einen sehr großen und möglichst naturnahen Garten, dann kann man sich häufig auch über Igel und Vögel freuen, welche die Schnecken auf natürliche Art und Weise dezimieren.

Hat man hingegen einen Mini Garten so wie ich oder nicht das natürlich Umfeld für diese Tiere geschaffen, so wird man nicht selten von einer waren Schneckenplage heimgesucht. Da hilft nur ewig langes und häufiges Absammeln der Tiere oder ein Schneckenkorn das wirklich hilft, aber dabei möglichst keine Wildtiere oder Haustiere verletzt oder gar tötet!



Anzeige
Tipp: Hast Du schon einmal Alternativen zur meist mit Zusatzstoffen stark belasteten, konventionellen Zahnpasta gesucht? Eine kleine deutsche Manufaktur hat zusammen mit naturheilkundlichen Therapeuten und Zahnärzten verschiedene Zahnpulver und weitere Alternativen* zur Mundpflege entwickelt ohne dabei auf unnötige Chemikalien zurückzugreifen.

Wenn absammeln nicht mehr hilft….

Über 3 Jahre habe ich jedes Jahr alle Schnecken von Hand abgesammelt und im Wald ausgesetzt, das war eine Menge Arbeit, aber auch ein gutes Gefühl die Tiere nicht umbringen zu müssen. 3 Jahre hatte ich aber trotzdem kaum Gemüse und Blumen im Garten, man kann einfach nicht jeden Tag zweimal ausgiebig Schnecken absammeln, zumindest dann nicht, wenn man sonst nichts anderes zu tun hat. Also musste ein effektives Schneckenkorn her, auch wenn dies meinem Willen doch etwas widerstrebt hat.

Ein Schneckenkorn, aber bitte ein ökologisch vertretbares auf natürlicher Basis das trotzdem wirkt!

Mein nächstes Problem war nicht irgendein Schneckenkorn zu finden, sondern eines was möglichst ungefährlich für Haustiere wie Katzen und Hunde, aber auch für Wildtiere wie Igel und Vögel und letztendlich auch den Menschen ist. Jedes Gift das durch den Menschen ausgelegt wird, ist auch immer ein Eingriff in unser Ökosystem. Manche Schneckenkornsorten töten Katzen und Hunde, sind für Kleinkinder brandgefährlich und bringen ebenso Igel und Vögel die vorher die vergifteten Schnecken gefressen haben um. Es gibt derart giftige Schneckenkornsorten, die nach der Anwendung den Konsum des angebauten Gemüse oder der Früchte für ein paar Tage, oder gar Wochen ausschließen. Für mich hieß das direkt: Finger weg von solchen Giften!


Meine Entscheidung, denn ich will nicht das die Nachbarkatze oder Wildtiere vom Schneckenkorn getötet werden…

Ich habe mich nach langer Suche für das Ferramol Schneckenkorn* der Firma Neudorf entschieden, da dieses nicht nur von der Zeitschrift Ökotest für sehr gut bewertet wurde, sondern es schien auch bei den Bewertungen echter Kunden gute Ergebnisse zu erzielen. Für Tiere und Menschen soll es absolut unbedenklich in der Anwendung sein. Ich habe das Schneckenkorn breitwürfig nach Anleitung im Garten und in den Beeten verteilt.

Warum soll das Ferramol Schneckenkorn unschädlich sein?

Laut Hersteller beruht das Produkt auf einer natürlichen Eisenverbindung. Genaue chemische Bezeichnung: „Eisen-III-Phosphat“. Dieses tötet nur die Schnecken, da sie nach dem Konsum des Schneckenkorn ihr Fressverhalten einstellen und sich zurückziehen und letztendlich sterben. Für andere Tiere und den Menschen besteht somit keine akute Gefahr.
Trotzdem muss man selbstverständlich das Schneckenkorn immer von Kindern fernhalten!

Bewertung und Test des Ferramol Schneckenkorns:

Die meisten Hersteller versprechen wie so oft viel und halten wenig, bei diesem Produkt kann ich das nicht behauten. Ich habe es nun seit Februar diesen Jahres im Einsatz. Mein Gemüse und mein Obst stehen deutlich besser da, kaum- bis keinen Schneckenfraßspuren zu erkennen. Der Hersteller preist die Regenfestigkeit seines Schneckenkorns an, dies kann ich ebenfalls bestätigen, nach zweimaligem Dauerregen waren die Schneckenkörner zwar nicht mehr schön in Form, aber hatten immer noch einige Tage Wirkung.

Nieselregen machte dem Produkt bisher gar nichts aus. Gut finde ich auch, dass dieses Schneckenkorn sogar Bienen- und Regenwurm freundlich ist und diese Tiere nicht verletzt. Ich würde auch bis heute noch kein solches Produkt einsetzten, würde es nur die extrem giftigen Produkte auf dem Markt geben. Auch wenn ich lieber kein Schneckenkorn auswerfen würde, in diesem Fall ist es denke ich OK.

Woher bekomme ich Ferramol Schneckenkorn günstig und schnell?


Ich habe das Schneckenkorn in unterschiedlichen Größen bei Amazon bestellt. Natürlich gibt es das Produkt auch in Baumärkten oder Gartencentern, allerdings war die Lieferung innerhalb eines Tages da und der Preis mehr als in Ordnung. Dort bekommt man auch alle Verpackungsgrößen im Angebot. Zum Testen habe ich damals das kleinere Packung geordert, welche sich auch prima längerfristig für mittelgroße Gärten eignet, Neudorf Ferramol Schneckenkorn 1 kg Packung*

Zum Thema weiterführende Informationen und zusätzliche interessante Beiträge:


Meine Empfehlung unter den Onlineapotheken
Seriös, günstig und sehr schnell im Versand
zusätzlich sind auch oft Gutscheine und Vergünstigungen vorhanden
DocMorris - Europas größte Versandapotheke*


Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...
Über Marco Eitelmann 407 Artikel
Hier schreibt Marco Eitelmann seit Oktober 2014 über die Themen: Gesundheit, Ernährung, Natur und Umwelt. Qualifikation des Autors: Ich habe über 16 Jahre Berufserfahrung im Lebensmittelhandel gesammelt und mich durch zusätzliche private Fortbildung zum Experten im Bereich Lebensmittelzusatzstoffe, Ernährung und Gesundheit entwickelt. Beruflich lag zudem ein Schwerpunkt auf der Lebensmittelsicherheit (HACCP und EHI Dokumentation) sowie dem Infektionsschutz. Privat: Ernähre ich mich ebenfalls sehr gesund und bin immer wieder mit Experimenten sowie dokumentierten Selbstversuchen in Sachen Ernährung und Gesundheit beschäftigt. Ich verbringe meine Zeit am liebsten in der Natur und habe mir dabei viel Wissen durch Fachliteratur und praktische Erfahrungen über Pflanzen, Pilze und Wildkräuter angeeignet. Ich meditiere täglich und mache regelmäßig Qi Gong.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*