Sportplan 1.0 zum Start am 8. Januar 2015

Startseite » Lebensumstellung » Ein Selbstversuch » Sportplan 1.0 zum Start am 8. Januar 2015

Beitrag überprüft und zuletzt aktualisiert am 21. August 2017

Ab heute beginnt für mich in sportlicher Hinsicht ein neuer Lebensabschnitt, wie schon in meinem Beitrag „Vorsatz fürs neue Jahr“ angekündigt, gehe ich die ganze Sache jedoch ganz langsam an.
Gestartet wird mit einem sehr kurzen Sportprogramm, hauptsächlich zum Muskelaufbau, das zu Beginn nur einmal die Woche ausgeführt wird.

Hier der Inhalt des Startprogramms, natürlich mit vorher leichten Aufwärm- und Dehnübungen




Übung Wiederholungen Gewicht
Liegestützen 2 mal 10
Situps 2 mal 10
Butterfly 2 mal 10 20 kg
Bankdrücken 2 mal 10 10 kg
Zugstange Brust 10 20 kg
Zugstange Rücken 10 20 kg
Beincurl Oberschenkel 10 15 kg
Beincurl Waden 10 15 kg
Hanteltraining Ober/Unterarm 2 mal 10 5 kg

Das Startprogramm ist so leicht und schnell absolviert, das es den ersten Monaten in dieser Form auf jeden Fall durchgehalten, und später ausgebaut werden kann.


Sicherlich sind die Übungen und Gewichte sehr gering, aber darum geht es nicht, das erste Ziel ist es, den inneren Schweinehund zu überwinden, und überhaupt erst mit Sport anzufangen und vor allem durchzuhalten.

Zusätzliche interessante Beiträge:


Meine Empfehlung unter den Onlineapotheken
Seriös, günstig und sehr schnell im Versand
zusätzlich sind auch oft Gutscheine und Vergünstigungen vorhanden
DocMorris - Europas größte Versandapotheke*


Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...

Autor: Marco Eitelmann

Mein Name ist Marco Eitelmann und ich schreibe hier seit Gründung dieser Webseite im Jahr 2014 hauptsächlich über die Themen: Gesundheit, Ernährung sowie Natur- und Umwelt. Mein Fachwissen in diesen Bereichen stammt aus meiner inzwischen fast 20 jährigen Berufserfahrung im Lebensmittelhandel und der Nahrungsmittelproduktion und durch ständige Fortbildung im Ressort Ernährung sowie der ausgiebigen Lektüre von mittlerweile weit über 200 Fachbüchern aus den Bereichen Medizin und Naturwissen.

Schreibe einen Kommentar