Giftige Weihnachtsbäume

Ein Weihnachtsbaum ist nicht nur schön anzusehen, er ist leider auch oft mit vielen giftigen Chemikalien belastet.
Dabei sind nicht nur die oftmals gesundheitsgefährdenden Kunstweihnachtsbäume gemeint, von denen man sich lieber einen hochwertigeren Plastikbaum kaufen sollte, der nicht gerade riecht wie eine Chemiefabrik, nein es handelt sich auch oft um die frisch gefällten Bäume aus dem Baumarkt, oder vom Tannenbaumhändler, die mit Giften belastet sein können.

Wie kommen giftige Chemikalien an den Weihnachtsbaum?
Die meisten Gifte kommen in Form von Herbiziden und Pestiziden auf die Tannenbäume, die sie während der Wachstumsphase vor Schädlingen schützen sollen. Einige dieser Chemikalien können in sehr hohen Mengen versprüht werden und lange an den Bäumen haften bleiben!

Blog Tipp - Besser für Gesundheit und Umwelt: Menstruationstasse* statt Tampon?
Die gesunde und umweltfreundliche Alternative, die nebenbei auf Dauer eine Menge Geld spart!



Wie giftig sind künstliche Weihnachtsbäume?
Kunstbäume zu Weihnachten sind zwar frei von Herbiziden und Pestiziden, können aber deutlich gefährlichere Stoffe beinhalten, die teilweise stark ausdunsten und nicht nur bei direktem Kontakt Schaden verursachen. Riecht ein Kunstbaum sehr stark, ist dies meist kein gutes Zeichen und er ist dann häufig mit giftigen Substanzen belastet. Welche Giftstoffe im Detail vorhanden sein können findet man im Beitrag: „Sind künstliche Plastik Weihnachtsbäume gesundheitsschädlich und mit Giften belastet?“

Wie schädlich sind die Gifte aus den Weihnachtsbäumen?
Herbiziden und Pestiziden in und auf den Weihnachtsbäumen schaden beim Übergang auf den menschlichen Organismus das Nervensystem und sind teils auch krebserregend.

Weichmacher, chemische Zusätze und andere giftige Derivate in künstlichen Weihnachtsbäumen, begünstigen Krebserkrankungen und können das Hormonsystem des Menschen beeinflussen. Giftige Weichmacher können ohne Probleme durch Hautkontakt in den Körper übergehen!

Woher bekomme ich einen ungiftigen Weihnachtsbaum?
Kaufen sie Weihnachtsbäume am besten in Bio Qualität,die ohne Spritzmittel aufgezogen wurden. Sollten Sie einen Kunstbaum bevorzugen, der langfristig sogar umweltfreundlicher ist als ein echter Weihnachtsbaum siehe meinen Bericht „Einen künstlichen Weihnachtsbaum kaufen„, so achten Sie unbedingt auf die Qualität des Baumes. Sollte dieser stark riechen, bedeutet das meist nichts Gutes, geben Sie den Baum im Zweifel lieber zurück! Den perfekten frischen und echten Weihnachtsbaum bekommen Sie natürlich wild gewachsen im Wald. Dafür sollten sie aber entweder diesen mit Genehmigung schlagen dürfen, oder mit Erlaubnis auf einem privaten Waldgrundstück entnehmen.
Schlagen Sie niemals Bäume einfach so im Wald ab! Das schadet nicht nur der Natur, sondern Sie werden auch massiv Ärger mit dem Forstamt bekommen!

Wie wahrscheinlich ist es, dass mein Baum giftige Stoffe enthält?
Laut einigen Untersuchungen sind deutlich mehr als die Hälfte der echten Weihnachtsbäume in Baumärkten, oder bei Weihnachtsbaumhändler belastet, die Kunstbäume, insbesondere sehr billige Importe haben ebenfalls eine deutlich höhere Quote an Belastungen aufzuweisen.

Buch-Tipp vom Autor: Eines der interessantesten Bücher die ich bisher gelesen habe:
Endloses Bewusstsein*

Medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung - Geschrieben von Kardiologe Pim van Lommel aus wissenschaftlicher Sicht, mit jahrelanger Dokumentation von klinischen Todesfällen und ausführlichen Befragungen der Betroffenen nach der Reanimation.



Tipp:
Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Weihnachtsbaum aus dem Baumarkt, oder vom Händler mit Giften belastet ist, so nutzen Sie unbedingt zum Tragen und Aufstellen des Baumes Handschuhe, nicht nur der Nadeln wegen. Lassen Sie Haustiere und kleine Kinder nicht direkt am Baum spielen, oder gar daran fressen bzw. Nadeln in den Mund nehmen!

Weitere interessante Artikel und Beiträge


Wichtiger Hinweis zur Nutzung dieser Webseite:

Bei allen gesundheitlichen Problemen und Fragen wenden sie sich bitte ausschließlich an einen zugelassenen Arzt, nur dieser kann ihnen eine korrekte Diagnose stellen, ggf. Therapiervorschläge machen und sie generell medizinisch beraten. Alle Inhalte dieser Seite können ausdrücklich nicht zur Selbstdiagnose oder Behandlung verwendet werden und ersetzen in keinem Fall einen Arztbesuch. Die Webseite alternativ-gesund-leben.de dient nur als allgemeines Informationsangebot, deren Inhalte auf persönlichen Erfahrungen sowie eigenen Wissensstand und Internetrecherchen beruhen. Zu keinem Zeitpunkt kann dabei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen gegeben werden.

Unsere Empfehlung unter den Onlineapotheken
Seriös, günstig und sehr schnell im Versand
docmorris.de Die Onlineapotheke


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*