Vier pflanzliche Alternativen zur Kuh-Milch im Test

Reis"milch" bzw. Reisdrink eine Alternative zur echter Milch?
Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...

Kuhmilch ist lange nicht mehr das was sie einmal war. Warum Kuhmilch nicht mehr so gesund wie früher ist, habe ich in diesem Bericht geschrieben: „Ist Milch gesund oder ungesund“. Abgesehen davon möchten Verbraucher die an Laktoseintoleranz, oder sonstigen Unverträglichkeiten bezüglich Kuhmilch leiden gerne Alternative Produkte.

Ich habe vier Kuhmilchalternativen auf pflanzlicher Basis getestet:

  1. Mandeldrink
  2. Haferdrink
  3. Sojadrink
  4. Reisdrink

Warum Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch und Hafermilch NICHT „Milch“ heißen dürfen?
Auch wenn die meisten Verbraucher „Milch“ zu den pflanzlichen Ersatzprodukten sagen, so darf diese im Handel nicht mit der Bezeichnung „Milch“ geführt werden. „Milch“ ist in seiner Begrifflichkeit geschützt und darf nur dann verwendet werden wenn es sich bei dem Produkt auch um echte Milch von Kühen, Schafen, Ziegen und Pferden handelt. Die pflanzlichen Milchalternativen werden deshalb meist unter den Begriffen „Drink“ oder „Getränk“ geführt.



Die Milchalternativen im Test (geordnet nach meinem persönlichen Ergebnis, beste Alternative zuerst):

  1. Reismlich bzw. Reisdrink im Test
    Mit Abstand am besten schmeckt mir die Reismilch, diese ist durch die Fermentierung der Reiskörner auf natürlich weise recht süß und enthält so ca. 6-8 % natürlichen Zucker je nach Hersteller. Probiert habe ich hier zum einen das Produkt von Alnatura und die Eigenmarke von Edeka. Beide fand ich sehr gut. Vom süßen Geschmack abgesehen finde ich die Reismilch sehr erfrischend und nicht so dickflüssig wie ihre anderen Milchersatz Konkurrenten. Für Müsli und als Fruchtshake bzw. „Milchshake ohne Milch“ ist die Reismilch hervorragend geeignet.
  2. Hafermilch bzw. Haferdrink im Test
    Etwas dickflüssiger und samtiger schmeckt die Hafermilch. Hier habe ich das Produkt von Alnatura probiert. Haferdrink natur, schmeckt verblüffend gut, auch wenn ich das von Hafer nicht erwartet hätte. Mir hat es auf jeden Fall besser geschmeckt als die Soja und Mandel Drinks. Der Nachgeschmack ist im Gegensatz zu Sojamilch auf viel besser, zumindest habe ich das so empfunden.
  3. Sojamilch bzw. Sojadrink im Test
    Bei Sojamilch scheiden sich die Geister ob sie nun gesund oder ungesund ist. Da ich ein Feind von Gen-Soja bin, habe ich mich auch hier für das Alnatura Produkt entschieden. Dies war auch das einzige Produkt das ich nicht nur in „natur“ sondern auch mit natürlichem Vanillegeschmack probiert habe. Nun ja, es wird nie meine Reismilch ersetzten, ich habe bei Sojamilch immer einen seltsamen Nachgeschmack, dabei ist der Hersteller egal. Dies ist eine subjektive Meinung, aber Sojamilch geht einfach nicht an mich.
  4. Mandelmilch bzw. Mandeldrink im Test
    Hier fand ich bei uns im Supermarkt nur den Hersteller Alpro. Mir wurde der Mandeldrink immer als DIE Milchalternative empfohlen. Dies ist der einzige Milchersatz, der bei mir auf ganzer Linie nicht geschmeckt hat. Er ist so seltsam „dickflüssig“, die Konsistenz und der Nachgeschmack gefielen mir absolut nicht. Dies ist aber nur eine persönliche Meinung zum Geschmack, vielleicht ist es für Euch ja der ideale Milchersatz.

Auf was soll ich beim Kauf von Milchersatzprodukten achten?
Kaufen sie keine Gen-Sojamilch, achten sie auf wenige und absolut natürliche Zutaten!Nehmen sie wenn möglich Bio Produkte und vermeiden sie künstliche Zusatzstoffe wie Carrageen, oder teils ungesunde Emulgatoren.

Wissenswert: Nahtoderfahrungen über Jahre dokumentiert von einem Arzt und Kardiologen
Eines der interessantesten Bücher die ich bisher gelesen habe:
Endloses Bewusstsein: Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung*


Fazit:
Auch wenn ich die vier größten Milchalternativen getestet habe, sollte sich jeder ein eigenes Geschmacksbild machen. Reismilch gefällt auf Grund seiner doch starken natürlichen Süße nicht jedem, Mandelmilch fand ich geschmacklich furchtbar und gefällt vielleicht dem ein oder anderen viel besser als Milchersatz. Einfach mal ausprobieren und auf die sonstigen Zutaten achten.

Zum Thema weiterführende Informationen und zusätzliche interessante Beiträge:


Meine Empfehlung unter den Onlineapotheken
Seriös, günstig und sehr schnell im Versand
zusätzlich sind auch oft Gutscheine und Vergünstigungen vorhanden
DocMorris - Europas größte Versandapotheke*


Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...
Über Marco Eitelmann 402 Artikel
Hier schreibt Marco Eitelmann seit Oktober 2014 über die Themen: Gesundheit, Ernährung, Natur und Umwelt. Qualifikation des Autors: Ich habe über 15 Jahre Berufserfahrung im Lebensmittelhandel gesammelt, davon den überwiegenden Teil in einer Führungsposition . Zuständig war ich für die Bereiche mit hoher Sensibilität in Bezug auf Qualität und Frische wie Fisch, Käse, Sushi, Salat- und Antipasti Bar sowie die hauseigene Lebensmittelherstellung in Form von frisch produzierten Convenience-Sortimenten. Damit einher ging die HACCP Kontrolle, sowie die Überwachung der Hygienebestimmungen und Lebensmittelsicherheit, mit Verantwortlichkeit für Schulungen im Bereich Infektionsschutzbelehrung, Hygienekonzepte und der Arbeitssicherheit zum Schutz der Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden. Privat verbringe ich meine Zeit am liebsten in der Natur und habe mir viel Wissen über Pflanzen, Pilze und Heilkräuter angeeignet. Ich meditiere täglich und mache regelmäßig Qi Gong.

2 Kommentare

  1. Ich habe festgestellt, dass Sojamilch je nach Hersteller sehr unterschiedlich schmecken kann. Abgesehen von der gesüßten Vanillesojamilch, konnte ich mit der üblichen Sojamilch von dm oder Alnatura auch nichts anfangen. Allerdings brauchte ich eine Milch für meinen Kaffee! Im Internet fand ich dann den Tipp Alpro Sojamilch zu probieren. Die schmeckt tatsächlich lieblichen, hat nicht den starken Sojageschmack. Sie ist leicht gesüßt, aber damit kann ich leben, wenn’s dafür schmeckt. Ganz wichtig : es gibt sie in Bis-Qualität. Wir kaufen sie immer bei Rewe oder Real.

    Ein Kompliment für die Seite! Ich kam zufällig drauf und finde sie insgesamt sehr interessant, informativ und ansprechend.

    Viele Grüße
    Johanna Weidlich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*